Keine Träume

      Keine Träume

      Hallo zusammen

      Da ich in letzter Zeit sehr schlecht schlafe muss ich mich in Träume denken damit ich überhaupt einschlafen kann.
      Solche Träume kann man doch nicht als Wahrheit nehmen und deuten, das ist ja wohl eher ein Wunschdenken?
      Wenn ich dann jedoch wider mitten in der Nacht erwache, kann ich meinen Traum da fortsetzen wo es mir gerade am besten gefallen hat.Ich würde mich doch selbst betrügen wenn ich solche Träume deuten würde?
      SHIRANA DU KANNST DIR NICHT AUSSUCHEN, WIE DU STIRBST. ODER WARUM. DU KANNST NUR ENTSCHEIDEN, WIE DU LEBST. JETZT.

      Re: Keine Träume

      Hallo Kristaline

      Dass sehe ich genau so. Einen solchen Traum kannst Du bestimmt nicht so deuten, wie
      ein "unfreiwilliger" Traum. Ich sehe vielmehr hinter Deiner Taktik eine Flucht. Auf kurze
      Dauer mag diese Strategie funktionieren. Der Traum könnte trotzdem gedeutet werden,
      jedoch müsste man sensibler Detaills deuten darin.

      Vielleicht willst Du mir mal einen Traum erzählen und versuche Diesen Dir mal zu deuten.

      Gruss

      Hypnotic
    Esoterik-Versand.ch - ihr Schweizer Esoterik Shop