Die Fünf Elemente

      Die Fünf Elemente

      Die Fünf Elemente des Feng Shui
      Die fünf Elemente Feuer, Erde, Metall, Wasser und Holz sollten möglichst harmonisch verteilt sein. Ihnen zugeordnet sind Farben, Formen und Materialien. Die Elemente stehen in einer engen Wechselwirkung zueinander und können einander fördern oder hindern. Auf diese Weise kann positive Energie gestärkt und negative ausgeglichen werden.

      Re: Die Fünf Elemente

      Hallo Laurentia

      Dann ist es so das die Zuordnung der 5 Elemente die Erweiterung von Yin und Yang ist.
      Denn auch bei Yin und Yang ist es so, das es das eine nicht gäbe ohne das andere.
      Wie zum Beispiel hell - dunkel, Tag - Nacht, nass - trocken usw. Somit kann man alles Yin ODER Yang zuordnen und wenn man das ganze weiterführt kommen wir zu den 5 Elementen?
      SHIRANA DU KANNST DIR NICHT AUSSUCHEN, WIE DU STIRBST. ODER WARUM. DU KANNST NUR ENTSCHEIDEN, WIE DU LEBST. JETZT.
    Esoterik-Versand.ch - ihr Schweizer Esoterik Shop