Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-12 von insgesamt 12.

  • Benutzer-Avatarbild

    Re: Warzen besprechen

    Talaponi - - Magie und Hexerei

    Beitrag

    Liebe Ineea Ganz weg sind sie leider noch nicht. Aber auf jeden Fall schon erheblich weniger und flacher und kleiner. Wir haben am letzten Vollmond, als wir in Spanien waren, ein Ritual am Strand gemacht. Das fand meine Tochter ganz toll. Ich denke, es braucht etwas Zeit, bis sie dann ganz weg sind. Ich bin aber auch gespannt. Mit dem Schöllkraut jeden Tag zu arbeiten, war mir etwas zu umständlich. Ich bin berufstätig und habe deshalb nicht jeden Tag Zeit, um frische Kräuter zu holen und dann zu…

  • Benutzer-Avatarbild

    Re: Mönchspfeffer...

    Talaponi - - Heilen auf Naturbasis

    Beitrag

    Vielen Dank für Deine Antwort. Die Pflaster kannte ich noch nicht. Mit Schlucken oder Trinken hat sie generell kein Problem. Es geht ihr nur darum, dass sie nicht auf Dauer etwas nehmen will. Johanniskraut muss man ja sehr lange nehmen, damit die Wirkung eintritt. Lieben Gruss, Talaponi

  • Benutzer-Avatarbild

    Mönchspfeffer...

    Talaponi - - Heilen auf Naturbasis

    Beitrag

    Hallo Ihr Lieben Brauche mal Hilfe. Meine Kollegin hat seitdem sie die Pille nicht mehr nimmt, extreme Stimmungsschwankungen bevor sie ihre Mens bekommt. Kann da Mönchspfeffer helfen? Sie möchte etwas nehmen, was sie nicht ständig schlucken muss oder auch trinken. Was eben dann bei Bedarf helfen würde. Hat eines unserer Kräuterweiber eine Idee? Vielen lieben Dank für Eure Hilfe LG Talaponi

  • Benutzer-Avatarbild

    Re: Warzen besprechen

    Talaponi - - Magie und Hexerei

    Beitrag

    Liebe Cerridwenn Vielen Dank für Deine Hilfe. Das werden wir auf jeden ausprobieren und ich glaube fest daran. Eine kleine Frage noch, Schöllkraut finde ich vermutlich in der Nähe vom Wald, oder? Ich meine es dort gesehen zu haben.

  • Benutzer-Avatarbild

    Warzen besprechen

    Talaponi - - Magie und Hexerei

    Beitrag

    Liebe Hexen Ich brauche mal Eure Hilfe. Meine Tochter, 7 Jahre, hat seit einigen Wochen nach Rückfrage beim Kinderarzt, sehr viele Dellwarzen. Hauptsächlich am Po und an den Beinen. Da ich nicht möchte, dass jemand an ihr herum schneidet, möchte ich versuchen und ich weiss dass es gelingen wird, diese Warzen zu besprechen. Kennt jemand ein schönes Ritual dafür? Wenn möglich nicht zu kompliziert. Über Hilfe würde ich mich sehr freuen und bedanke mich schon mal ganz herzlich im voraus. Liebe Grüss…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Cerridwenn Vielen lieben Dank für die ausführlichen Erklärungen. Hat mir gut gefallen. Ich denke, letztlich muss jeder seinen eigenen Stil finden, wie er arbeiten will. Und da ist mein Weg erst am Anfang. Aber ich freue mich darauf und ich denke, learning by doing. Ich bin hellfühlend und das ist meine Stärke. Ausserdem arbeite ich im Moment auch gerne im Bereich der Tierkommunikation. Das scheint mir ebenfalls zu liegen. Meine Taufe war einerseits sehr schön, wir waren ja mehrere die geta…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Cerridwenn Arbeitest Du schon lange als Hexe? Bin nur neugierig, weil ich gerade einen Hexenkurs mache und morgen werde ich getauft. Was mich am meisten interessiert, wie oft haben Deine Rituale Erfolg? Klappt es immer, oder fast immer? Ich habe ein bisschen Mühe, mir so viele Dinge zu merken. Kannst Du mir ein gutes Buch empfehlen, welches nicht zu abgehoben ist, wo ich aber auch gut einige Rituale kennen lernen kann? Ich bin glaube ich, keine typische Hexe, da ich auch oft mit den Engeln…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Moni Auch von mir ein herzliches Willkommen. Freue mich auf interessanten Austausch mit Dir und den anderen. Ich wohne im Kanton Aargau, von daher gar nicht so weit entfernt Viele liebe Grüsse Talaponi

  • Benutzer-Avatarbild

    Mein richtiger Name ist Katja und ich wohne mit meiner Familie in Wettingen. Ich bin 41 Jahre alt und arbeite in Teilzeit als Versicherungskauffrau. Das ich intuitiv, sensibel und Hellfühlig bin, habe ich eigentlich schon als Kind gemerkt, aber lange nicht beachtet. Vor ca. sieben Jahren habe ich dann eine Ausbildung im Bodytalk-System gemacht. Jetzt erweitere ich gerade meinen Horizont als Hexe, denn eigentlich mag ich von allem etwas und versuche nun alles in Einklang zu bringen. Mein Traum is…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Ihr Lieben Ich versuche mal ein wenig Licht ins Dunkel zu bringen, ohne den Film gesehen zu haben. Für meinen Geschmack viel zu viel Drama. Auf jeden Fall geht es bei dem Mayakalender darum, das nach unserer Zeitrechnung, also 2012, eine neue Zeit beginnt. Und zwar eine Zeit des Umdenkens und des Neuanfangs. Das hängt auch mit der Transformation zusammen. Also kein Weltuntergang oder solche gruseligen Gedanken. Wichtig ist doch, das die Maya dieses schon 3000 Jahre vor Christus gewusst hab…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Das mit der Fernmeditation habe ich gelesen. Danke Dir. Ich möchte aber gerne ein reales Treffen mit Gleichgesinnten. Wie ich mir das vorstelle? So wie es eigentlich fast immer abläuft. Ich fände es schön, wenn man sich einmal die Woche treffen würde. Ich würde den Raum stellen. Entweder am Abend oder auch am Samstag Nachmittag. Bei schönem Wetter würde ich es auch superschön finden, im Garten zu meditieren. Für mich gehört eine Vorstellungsrunde dazu, dann die geleitete Meditation und ans…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo liebe Lichtwesen Ich habe gerade dieses Forum entdeckt und mich natürlich gleich registriert. Ich trage mich schon seit ein paar Wochen mit dem Gedanken, eine Meditationsgruppe zu gründen. Ich wohne in der Nähe von Zürich und würde es mir zutrauen, die Meditationen zu führen. So und nun hoffe ich, dass endlich mal ein paar zusammen finden. Ich suche nämlich seit 4 Jahren eine Gruppe. Über Meldungen würde ich mich sehr freuen. Liebe Grüsse Talaponi

Esoterik-Versand.ch - ihr Schweizer Esoterik Shop